Starcraft 2: Update zur WCS Fall – HeRoMaRinE qualifiziert sich für die BlizzCon

Der deutsche Terraner Gabriel „HeRoMaRinE“ Segat (mousesports) hat das Viertelfinale der WCS Fall in Montreal erreicht und ist somit sicher für die Starcraft 2 Weltmeisterschaft auf der BlizzCon qualifiziert.

Insgesamt haben sich an den ersten beiden Tagen des WCS Events mehrheitlich die Favoriten durchgesetzt. „Serral“, „Reynor“ und „Neeb“ sind weiter im Rennen um den Titel. Der deutsche Zerg Julian „Lambo“ Brosig hat leider durch sein Ausscheiden gegen „PtitDrogo“ in der Runde der letzten 24 seine letzte Chance auf eine Qualifikation zur WM verspielt. „PtitDrogo“ verlor wiederum im Achtelfinale gegen den polnischen Zerg „Elazer“, der sich durch das Erreichen des Viertelfinales ein Ticket für die Blizzcon sichern konnte.

Zittern muss noch Tobias „ShoWTimE“ Sieber, der gegen „HeRoMaRinE“ in einem spektakulären deutschen Achtelfinalduell mit 2-3 ausschied. Er liegt momentan auf dem 8. und somit letzten Qualifikationsplatz. Verlieren kann er diesen aber nur noch an den überraschend stark aufspielenden Franzosen „Stephano“, der dafür aber das Turnier gewinnen müsste.

Heute steht die Entscheidung bei der WCS Montreal an. 8 Spieler sind noch im Rennen um den Titel.

Wird es wieder zu einem Finale zwischen „Serral“ und „Reynor“ kommen? Verfolgen könnt ihr das ganze ab 16 Uhr hier:

Mainstream (englisch) https://www.twitch.tv/starcraft

Deutsch: https://www.twitch.tv/taketv

 

Bildquelle: Twitter @mouzHeroMarine

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top