Starcraft 2: Reynor und Scarlett holen sich die regionalen Titel bei den DreamHack Masters Fall

Der italienische Zerg Riccardo „Reynor“ Romiti (QLASH) hat nach dem Summer Event auch das europäische Turnier bei den DreamHack SC2 Masters Fall gewonnen. Der nordamerikanische Titel ging an die kanadische Zerg-Spielerin Sasha „Scarlett“ Hostyn (Brave Star Gaming).

„Reynor“ konnte sich im Finale gegen den französischen Terraner „Clem“ (Team Liquid) mit 4-3 durchsetzen.

Neben den beiden Finalteilnehmern konnte sich aus Europa auch der finnische Zerg „Serral“ (Ence) und der französische Terraner „MarineLorD“(Koka Authentique Pépite) für die in dieser Woche stattfindenden Season Finals qualifizieren.

Scarlett gewann das NA Finale mit 4-2 gegen den amerikanischen Protoss „Astrea“ (Alpha X) und wird zusammen mit ihm Nordamerika bei den Season Finals vertreten.

Bildquelle: Twitter @DreamHackSC2

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top