Starcraft 2: Reynor gewinnt die IEM Katowice 2021

Der italienische Zerg Riccardo „Reynor“ Romiti (QLASH) ist der neue Starcraft 2 Weltmeister. Im Finale der IEM Katowice konnte er sich mit 4-2 gegen den koreanischen Protoss Zest durchsetzen. Neben dem WM-Titel darf sich Reynor auch über ein Preisgeld von 65.000 Dollar freuen.

Highlight des eindrucksvollen Playoff-Runs von Reynor war allerdings sein Halbfinalsieg gegen den koreanischen Terraner Maru. In fünf hochklassigen und spannenden Maps konnte Reynor einen 0-2 Rückstand in ein 3-2 umwandeln und in das Finale einziehen.

 

Bildquelle: Twitter @IEM

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top