Starcraft 2: Global Finals – Rogue und Trap erreichen das Viertelfinale.

Die beiden Koreaner „Rogue“ und „Trap“ konnten sich in Gruppe D durchsetzen und komplettieren das Viertelfinale der Globals Finals. Auch das Playoff-Bracket für die BlizzCon am nächsten Wochenende ist schon bekannt.

Es war ein enger Kampf in Gruppe D. „Trap“ konnte sich zunächst 3-1 gegen „Elazer“ durchsetzen. Der amerikanische Protoss „Neeb“ scheiterte knapp an „Rogue“. Durch einen 3-1 Sieg über „Trap“ sicherte sich „Rogue“ als erstes ein Ticket für die BlizzCon.

Nachdem „Elazer“ sich gegen „Neeb“ durchgesetzt hatte, musste er im Decider-Match somit erneut gegen „Trap“ antreten. Diesmal verlief die Partie knapper. „Trap“ ging zweimal in Führung aber „Elazer“ konnte die Serie immer wieder ausgleichen.  Auf der entscheidenden Map Acropolis konnte sich dann aber doch erneut der koreanische Protoss durchsetzen und somit als letzter aus der Gruppenphase für die BlizzCon qualifizieren.

Das Playoff-Bracket

Die Entscheidung wer 2019 Starcraft 2 Weltmeister werden wird fällt am nächsten Freitag.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

Scroll to Top