Starcraft 2: DreamHack Masters: Winter – Clem und Astrea holen sich die regionalen Titel

Der französische Terraner Clément „Clem“ Desplanches hat das europäische Turnier bei den DreamHack SC2 Masters Winter gewonnen. Im Finale konnt er sich mit 4-2 gegen Reynor durchsetzen. Zuvor hatte Clem auch Serral mit 3-1 im Finale des Lower Brackets besiegt.

Der nordamerikanische Titel ging durch einen 4-3 Erfolg über Neeb an den amerikanischen Protoss Max „Astrea“Angel.

Von Dienstag bis Sonntag stehen nun die globalen Season Finals der DreamHack SC2 Masters auf dem Programm. Los geht es an allen Tagen um 15 Uhr.

Bildquelle: Twitter @DreamHackSC2

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

Scroll to Top