Overwatch League: Heute startet die Overwatch League in ihre dritte Saison

Heute Abend startet die Overwatch League in ihre dritte Saison. Titelverteidiger sind die San Francisco Shock, die auch dieses Jahr zu den Top-Favoriten auf den Titel gehören. Erstmals werden alle Teams in ihren Heimatstädten Spiele austragen.

 

Format

Insgesamt spielen 20 Teams in der Overwatch League. Diese sind in zwei Divisionen aufgeteilt.

Die reguläre Saison läuft bis zum 9. August und alle Teams werden in der Zeit 28 Partien bestreiten.

Innerhalb der eigenen Division spielt jedes Team zwei Matches gegen jedes andere. Außerdem hat jedes Team ein Matchup mit allen Teams aus der anderen Division.

Alle Partien der regulären Saison werden als First-to-3 gespielt. Sieger ist also die Mannschaft, die zuerst drei Karten für sich entscheiden kann.

Nach der 13. Woche wird es ein All-Star Event und ein Midseason Turnier mit einem Preisgeld von über 1. Million Dollar geben.

Playoffs

Acht Teams werden die Playoffs erreichen. Die beiden Divisionssieger sowie die vier besten weiteren Teams, unabhängig von der Division, qualifizieren sich direkt für die Playoffs.

Die Plätze 7 bis 12 spielen in einem eigenen Turnier um die beiden letzten Qualifikationsplätze für die Playoffs.

Der erste Spieltag

An diesem Wochenende finden Spiele in New York und Dallas statt. Es komme zu folgenden Partien:

Favoriten

In der Off-Season hat sich viel getan. Man darf davon ausgehen, dass die Titelverteidiger aus San Francisco rund um 2019er MVP Jay „sinatraa“ Won auch in diesem Jahr zu den besten Teams der Liga gehören werden.

Die Teams aus New York, Toronto, Atlanta und Shanghai werden ebenfalls sehr stark vor der Saison eingeschätzt.

Trotzdem muss man natürlich zunächst die ersten Wochen der neuen Saison abwarten, um sich ein Bild von den veränderten Teams und der neuen Meta machen zu können. Auf uns wartet auf jeden Fall eine spannende Saison.

Zeitplan

Gespielt wird immer am Wochenende. Die reguläre Saison läuft vom 08.02.2020 bis zum 09.08.2020.

Neu in der Saison 2020 ist, dass alle Teams Heimspiele in ihren jeweiligen Heimatstädten spielen werden.

Demensprechend verteilt sich der Spielplan etwas und auch die Startzeiten variieren. Wir werden euch immer in unserem Wochenausblick darüber auf dem Laufenden halten.

Aufgrund des Coronavirus wurden Heimspielwochenenden der asiatischen Teams in den nächsten Wochen abgesagt. Wann diese nachgeholt werden ist noch nicht bekannt.

Streams

Die Overwatch League hat zur neuen Saison einen Exklusivvertrag mit youtube abgeschlossen und wird aber dieser Saison dort zu sehen sein.

Die Spiele dieser Woche Starten Samstag und Sonntag um 19 Uhr.

Eine deutsche Übertragung gibt es auch bei den Kollegen von eSports1.

Bildquelle: Twitter @overwatchleague

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top