Overwatch League: Féfé verlässt Paris und wird neuer Head Coach der Toronto Defiant

Der Head Coach von Paris Eternal Félix „Féfé” Munch verlässt die Organisation und wird neuer Head Coach der Toronto Defiant.  

„Féfé” hatte im April den Posten des Head Coachs in Paris übernommen. Paris beendete die 2019er Saison mit 11 Siegen und 17 Niederlagen auf Platz 14 der Overwatch League. Toronto stand am Ende auf dem 17. Platz mit 8 Siegen bei 20 Niederlagen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top