Overwatch League: Die San Francisco Shock ziehen ins Grand Final ein

Die San Francisco Shock haben ihren Run durch das Loser-Bracket mit einem beeindruckenden 4-0 Erfolg über New York Excelsior erfolgreich beendet.

Seit der überraschenden Niederlage gegen Atlanta Reign in Woche 1 der Playoffs standen die Spieler der San Francisco Shock mit dem Rücken zur Wand. Man durfte sich keine Niederlage mehr erlauben. Umso beeindruckender ist, dass San Francisco seitdem nicht nur alle Partien gewonnen hat, sondern dabei auch keine einzige Map gegen einen ihrer Gegner abgeben musste. Dementsprechend eindeutig verlief auch das heutige Loser-Bracket Final gegen New York Excelsior. Player of the Match wurde Jay „sinatraa“ Won, der vor allem auf Doomfist in entscheidenden Situationen glänzen konnte.

Am 29. September im Grand Final der Overwatch League werden also die Vancouver Titans auf die San Francisco Shock treffen. Wir werden natürlich vorab ausführlich auf das Duell schauen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top