League of Legends: SK Gaming trennt sich von Pirean

SK Gaming hat bekannt gegeben, dass Choi „Pirean“ Jun-sik 2020 nicht mehr für die Organisation spielen wird. Wer zukünftig der Mid-Laner des LEC Teams sein wird ist noch unklar.

SK Gaming hat in der LEC ein durchwachsenes Jahr hinter sich. Im Spring-Split schied man in der ersten Playoff-Runde aus. Im Sommer verpasste man knapp den Einzug in die Playoffs.

Schon während des Sommer-Splits gab es Veränderungen im Lineup von SK Gaming. Unter anderem übernahm Janik “Jenax” Bartels aus dem Academy Team von SK Gaming die Rolle von Pirean als Mid-Laner und zeigte bei seinen Auftritten durchaus gute Leistungen. Ob er dauerhaft der neue Mid-Laner des LEC Teams werden wird oder ob SK Gaming versucht jemand neues zu verpflichten ist noch offen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top