League of Legends: Prime League – Schalke 04 Evolution, mousesports und die Unicorns of Love SE setzen sich ab

Es sind die beiden Wochen der Entscheidung im Spring Split der Prime League. Jedes Team musste diese Woche dreimal antreten.

Schalke 04 Evolution, mousesports und die Unicorns of Love schafften es hierbei ungeschlagen durch die Woche. Zusammen mit ad hoc gaming, haben sich diese Teams somit auch schon sicher für die Playoffs qualifiziert.

Spannend geht es allerdings dahinter zu. BIG konnte mit einem Sieg über EURONICS Gaming einen wichtigen Schritt in Richtung Playoffs machen.

Für Team GamerLegion war diese Woche der Aufwärtstrend beendet und es gab drei, wenn auch teilweise sehr knappe Niederlagen. Trotzdem hat das Team an den letzten drei Spieltagen noch die Chance sich den letzten Playoffplatz zu sichern.

Die Ergebnisse der siebten Woche

Die Tabelle nach Woche 7

So geht’s weiter

Nächste Woche werden die letzten drei Spieltage der regulären Saison gespielt. Danach werden wir wissen, welche sechs Teams in den ersten Playoffs der Prime League dabei sein werden.

Für Schalkes Nihat „Innaxe“ Aliev hat allerdings die Doppelbelastung aus LEC und Primeleague erstmal ein Ende. Ab sofort wird Matúš „Neon“ Jakubčík für Schalke 04 Evolution auf der ADC Position spielen.

Verfolgen könnt ihr die Entscheidung Dienstag bis Donnerstag ab jeweils 18 Uhr hier:

Bildquelle: Twitter @PrimeLeague

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top