League of Legends: MAD Lions und Cloud9 scheitern im Viertelfinale

Bei den Worlds 2021 sind mit den MAD Lions und Cloud9 die letzten beiden westlichen Teams ausgeschieden. Die MAD Lions scheiterten mit 0-3 an DAMWON Gaming. Auch Cloud 9 konnte gegen GEN.G Esports kein Spiel gewinnen. Somit konnten sich drei koreanische Teams und ein chinesisches für das Halbfinale qualifizieren.

Weiter  geht es am kommenden Wochenende. T1 trifft am Samstag um 14 Uhr DAMWON Gaming. Am Sonntag stehen sich um 13 Uhr EDward Gaming und Gen.G. Esports gegenüber.

Bildquelle: Twitter @lolesports

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top