League of Legends: LEC – Upset verlässt Schalke 04

Schalke 04 Esports hat bekannt gegeben, dass der Vertrag mit Elias “Upset” Lipp nicht verlängert wird. Der deutsche ADC wird sich nach einem neuen Team umschauen.

Upset hat seit 2017 für Schalke 04 gespielt und zählt zu den talentiertesten ADCs in der europäischen Szene.

2018 erreichte er mit seinem Team das Summer-Split Finale. Nach schlechtem Auftakt in die Saison 2019 erreichte Schalke04 im Summer Split die Playoffs und verpasste nur knapp die Teilnahme an den Worlds.

Man darf gespannt sein für welches Team der 19 jährige 2020 spielen wird. Aufgrund seiner konstant guten Leistungen dürfte das Interesse an seiner Person groß sein.

Bildquelle: Twitter @LEC

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top