League of Legends: LEC – Schalke04 chancenlos gegen Fnatic

Schalke04 hat das Halbfinale beim LEC Summer Split Finale gegen Fnatic  mit 3-0 verloren. Fnatic darf sich nicht nur über den Finaleinzug freuen, sondern auch über die sichere Qualifikation für die Weltmeisterschaft.

Wer nach der 3-2 Niederlage gegen G2 am letzten Wochenende Zweifel an deren mentalen Verfassung der Spieler Fnatics hatte, muss sich definitiv keine Sorgen mehr machen. Fnatic dominierte das Spiel gegen Schalke04 von Beginn an und sorgte für eine einseitige Partie. In allen drei Matches konnten die Spieler von Fnatic sich früh einen Vorsprung herausarbeiten und diesen dann souverän und fehlerfrei herunterspielen. Schalke04 war am heutigen Abend chancenlos und nach dem Match gibt es keinen Zweifel daran, dass sich im Finale mit G2 Esports und Fnatic die beiden aktuell besten Teams der LEC gegenüber stehen.

Zeit lange mit der Niederlage zu hadern haben die Spieler von Schalke04 nicht. Schon nächste Woche stehen die Regional Finals an, in denen sich Schalke nach wie vor für die Weltmeisterschaft qualifizieren kann.

Das große Finale zwischen G2 Esports und Fnatic könnt ihr heute Abend ab 17 Uhr  hier verfolgen:

Englisch: https://www.twitch.tv/riotgames

Deutsch: https://www.twitch.tv/summonersinnlive

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top