League of Legends: LEC – Schalke 04 besiegt G2, Rogue bleibt ungeschlagen

Schalke 04 Esports konnte am fünften Spieltag des LEC Spring Splits G2 Esports die erste Niederlage der Saison zufügen.

Tatsächlich konnte Schalke 04 somit drei der letzten fünf Spiele gegen die LEC Überflieger von G2 gewinnen. Außerdem setzten sich die Königsblauen am Freitag im Duell der deutschen Organisationen auch gegen SK Gaming durch. 

In einem eng umkämpften Top-Spiel der Woche waren die MAD Lions gegen Fnatic siegreich und stehen somit zusammen mit Schalke 04 auf dem dritten Tabellenplatz der noch jungen Saison.

An der Tabellenspitze befinden sich die bisher ungeschlagenen Spieler von Rogue, die an diesem Wochenende Siege gegen die Misfits und Team Vitality einfahren konnten.

Bildquelle: Twitter @S04Esports

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

Scroll to Top