League of Legends: LEC – Fnatic und Rogue starten mit drei Siegen

Am Freitag hat in League of Legends der LEC Summer Split begonnen. Titelverteidiger G2 Esports musste nach einem Auftaktsieg gegen die MAD Lions überraschend zwei Niederlagen einstecken.

Am besten lief die „Superweek“ mit drei Spieltagen für Fnatic und Rogue, die es beide ungeschlagen durch das Wochenende schafften. Auch SK Gaming konnte mit zwei Siegen überzeugen.

Für Schalke 04 Esports, die zweite deutsche Organisation in der LEC, verlief der Auftakt enttäuschend. Schalke musste gegen Team Vitality, SK Gaming und Rogue eine Niederlage einstecken und muss nun zumindest bis zur zweiten Woche auf den ersten Sieg warten.

Die Ergebnisse der ersten Woche

Die Tabelle nach Woche 1

Bildquelle: Twitter @LEC

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top