League of Legends: LEC – Fnatic steht im Finale, Schalke 04 scheitert an den MAD Lions

Durch einen 3-2 Erfolg gegen G2 Esports hat Fnatic das Finale des LEC Summer Splits erreicht. Der Gegner wird am nächsten Samstag im Duell zwischen Rogue und G2 Esports ermittelt.

Derweilen ist der „Miracle-Run“ von Schalke 04 Esports beendet. Das Duell gegen die MAD Lions ging mit 1-3 verloren. Durch die Niederlage hat Schalke 04 auch die Qualifikation für die bald anstehende Weltmeisterschaft verpasst.

Den starken Auftritt gegen Schalke 04 konnten die MAD Lions allerdings im Duell gegen Rogue nicht wiederholen. In einer einseitigen Partie mussten sie sich mit 0-3 geschlagen geben und sich ebenfalls aus dem Rennen um den LEC Summer Titel verabschieden.

Bildquelle: Twitter @LEC

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

Scroll to Top