League of Legends: LEC – Die Ergebnisse des ersten Wochenendes

Freitag und Samstag fanden die ersten beiden Spieltage des LEC Spring Splits statt. Auch wenn es noch nicht in allen Bereichen rund lief, ist G2 Esports mit zwei Siegen in die neue Saison gestartet. Einen starken Eindruck hinterließ auch Origen.

Der Positionswechsel von  Rasmus „Caps“ Winther und Luka „Perkz“ Perković bei G2 Esports stellte die beiden vor keine Probleme. In den beiden Partien kamen sie zusammen auf 23 Kills bei nur 3 Toden und 42 Assists.

Der Wechsel von Schalke 04 Esports zu Origen hat  Elias “Upset” Lipp offensichtlich gut getan. Er konnte in beiden Spielen zusammen mit seinem neuen Bot-Lane Partner Mitchell “Destiny” Shaw überzeugen und sich unter anderem auch an seinem alten Team mit einem Sieg rächen.

Die Ergebnisse der ersten Woche

Die Tabelle nach Woche 1

Bildquelle: Twitter @G2esports

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top