League of Legends: Griffin entlässt Head Coach

Das südkoreanische League of Legends Team Griffin hat sich von Head Coach Kim “cvMax” Dae-ho getrennt. Über die Hintergründe ist noch nicht bekannt. Der Zeitpunkt ist aber überraschend.

Griffin hat sich durch eine starke Saison für die nächste Woche beginnenden Weltmeisterschaften in League of Legends qualifiziert. Der südkoreanische Vizemeister gehört zu den Teams, die bei den Worlds durchaus sehr erfolgreich abschneiden könnten.  Umso überraschender ist die Entscheidung den Trainer zum jetzigen Zeitpunkt zu entlassen. Kim “cvMax” Dae-ho hat das Team 2018 in die erste südkoreanische Liga geführt und seitdem mehrmals das Finale erreicht.

Griffin ist bei den Worlds in einer Gruppe mit G2 Esports und Cloud9.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top