League of Legends: Fnatic holt sich den letzten LEC Qualifikationsplatz für die Worlds 2021

Nach den MAD Lions und Rogue hat sich Fnatic als drittes LEC Team für die League of Legends Weltmeisterschaft qualifiziert. Im entscheidenden Duell gegen G2 Esports konnte sich das Team um Elias „Upset“ Lipp mit 3-2 gegen G2 Esports durchsetzen.

Weiter geht es für Fnatic aber zunächst am kommenden Samstag. Im Lower-Bracket Final trifft Fnatic auf Rogue. Der Sieger darf dann am Sonntag im LEC Summer Split Finale gegen die MAD Lions antreten.

Bildquelle: Twitter @LEC

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top