League of Legends: Die Viertelfinalpartien beim European Masters stehen fest

Am Samstag- und Sonntagabend werden die Viertelfinalpartien des European Masters ausgetragen. Mit dabei auch zwei deutsche Vertreter, die in der Gruppenphase überzeugen konnten.

BIG und mousesports haben es geschafft. Beide überstanden die Gruppenphase des EU Masters ungeschlagen und erreichten das Viertelfinale als Nr.1 Seed.

Genau wie BIG mussten sich auch Excel UK und Rogue vor der Gruppenphase erst über die Play-Ins qualifizieren. Nun haben es alle drei sogar ins Viertelfinale geschafft. Vor allem BIG war eine Leistungssteigerung während der Gruppenphase anzumerken. Während sie während der Play-Ins noch in einigen Spielen Probleme hatten, überzeugten sie in der Gruppenphase in allen Partien. Besonders stark spielte während der Gruppenphase ADC Matyáš „Carzzy“ Orság auf, der durch einen extrem aggressiven Spielstil auffiel. „Carzzy“ und seine Kollegen müssen die starke Form auch weiter aufweisen, den im Viertelfinale wartet auf das Team von BIG mit dem französischen Team LDLC einer der ursprünglichen Turnierfavoriten.

Mousesports wiederum spielte nicht ganz fehlerfrei, konnte aber während der Gruppenphase auch 3 ungefährdete Siege einfahren. Mit Excel UK wartet im Viertelfinale aber auch keine leichte Aufgabe auf die deutsche Organisation. Während der Play-Ins konnte Excel beispielsweise noch gegen BIG gewinnen und sich als Gruppenerster ohne Knockout-Runde für die nächste Phase qualifizieren.

Die Viertelfinalpartien im Überblick

Los geht es an beiden Tagen um 18 Uhr. Alle Partien werden online im BO3 Format ausgetragen.

Verfolgen könnt ihr weiterhin alle Spiele des European Masters hier

Englisch: https://www.twitch.tv/riotgames

Deutsch: https://www.twitch.tv/summonersinnlive

 

Bildquelle: Twitter @ESLLoL

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top