FIFA 20: MoAuba wechselt zum FOKUS Clan

Der deutsche FIFA 19 Weltmeister Mohammed „MoAuba“ Harkous  wird ab sofort für den FOKUS Clan antreten.

 

Nachdem „MoAuba“ seinen Abschied von Werder Bremen verkündet hatte, wurde lange spekuliert welchem Team er sich zukünftig anschließen wird. Auch ein Wechsel ins Ausland stand im Bereich des Möglichen. Nun ist er Teil des aus Lukas „Sakul“ Vonderheide, Matthias „STYLO“ Hietsch und Danny „proownez“ Liepold bestehenden Roster des FOKUS Clan.

Schon vorher war der eigene Anspruch des FOKUS Clans, das beste FIFA Team der Welt zu werden. Mit der Verpflichtung von „MoAuba“ ist man diesem Ziel heute vielleicht ein ganzes Stück näher gekommen. Man darf auf jeden Fall auf die neue FIFA 20 Saison gespannt sein.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

Scroll to Top