eSports: Der Wochenausblick (20.04. – 26.04.2020)

In League of Legends startet das European Masters in dieser Woche mit der Gruppenphase. Die besten europäischen Counter-Strike Teams treten in den nächsten Wochen bei der ESL One: Road to Rio gegeneinander an. Auch in Dota 2 startet mit der WePlay! Pushka League ein neues Online-Format. Der Wochenausblick:

League of Legends

Der LEC und LCS Spring Split Titel ist vergeben. Zeit für das European Masters. Ab Mittwoch treten die besten Teams der nationalen europäischen Ligen gegeneinander an.

Die Gruppenphase des European Masters wird vom 22.04. bis zum 02.05. ausgetragen. Aus der Prime League haben sich Schalke 04 Evolution, mousesports und Team GamerLegion qualifiziert.

Von Mittwoch bis Samstag gibt es diese und nächste Woche täglich ab 18 Uhr sechs Spiele zu sehen.

In der LCK fällt diese Woche die Entscheidung welches Team sich den Spring Split Titel holen kann.

Am Mittwoch trifft um 10 Uhr DragonX auf T1.

Der Sieger spielt am Samstag um 10 Uhr gegen Gen.G Esports um den LCK Spring Split Titel.

CS:GO

Das für Mai geplante CS:GO Major in Rio de Janeiro musste aufgrund von Covid-19 in den November verlegt werden.

Bei der online regional ausgetragen ESL One: Road to Rio geht es um 115.000 Dollar (Europa) und Qualifikationspunkte für das Major. Das Turnier der europäischen Teams findet vom 22.04 bis zum 17.05 statt.

Mit dabei sind alle Top-Teams wie unter anderem Astralis, mousesports, Fnatic und der FaZe Clan.

Ab Mittwoch gibt es täglich ab 15 Uhr mehrere Spiele zu sehen. Im Anschluss finden auch Spiele des nordamerikanischen Turniers statt.

In der ESL Meisterschaft wird diese Woche der achte Spieltag ausgetragen. Von Dienstag bis Donnerstag gibt es täglich ab 19.15 Uhr zwei Spiele zu sehen.

Dota 2

Bei der ersten Saison der WePlay! Pushka League treten 14 Top-Teams aus Europa und CIS gegeneinander an. Es geht um ein Gesamtpreisgeld von 250.000 Dollar.

Unter anderem sind die Sieger der ESL One Los Angeles Online von Virtus.pro, Team Secret, Team Liquid, Nigma und NiP dabei.

Zunächst spielen die beiden Regionen ihre eigene Gruppenphase, bevor es dann in den Playoffs regionübergreifend zur Sache geht.

Die Gruppenphase findet vom 23.04. bis zum 06.05. statt. Ab Donnerstag gibt es somit täglich ab 13 Uhr drei Best-of-3 Spiele zu sehen.

Overwatch League

Samstag und Sonntag stehen jeweils fünf Spiele auf dem Programm. Ab 10 Uhr morgens gibt es an beiden Tagen drei Spiele zu sehen. Ab 22 Uhr geht es jeweils mit den beiden übrigen Spielen weiter.

Eine deutsche Übertragung gibt es auch bei den Kollegen von eSports1.

Starcraft 2

In der GSL wird an Mittwoch Gruppe D (PartinG, Dream, Creator, RagnaroK) und am Samstag Gruppe E (TY, Bomber, Armani, Dear) gespielt.

Am Mittwoch beginnt die Übertragung um 11.30 Uhr. Am Samstag heißt es früh aufstehen. Los geht es um 6 Uhr.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top