Dota 2: TNC Predator gewinnt das MDL Chengdu Major

TNC Predator hat nach der ESL One in Hamburg auch das erste Major der neuen Saison gewonnen. TNC konnte im Finale Vici Gaming mit 3-1 besiegen und sich neben dem Titel, 4850 DPC Punkte und ein Preisgeld von 300.000 Dollar sichern.

So lief das Turnier für die beiden Finalteilnehmer

Beide Teams konnten ihre Gruppe gewinnen und sich für das Upper-Bracket in den Playoffs qualifizieren.

Die Playoffs hatten insgesamt zahlreiche spannende und hart umkämpfte Matches zu bieten. Vici Gaming besiegte auf dem Weg ins Finale die Fighting PandaS (2-0), Evil Geniuses (2-1) und den späteren Finalgegner TNC Predator (2-0).

Bis auf die Niederlage im Upper-Bracket Final gegen Vici hatte TNC mit Siegen gegen Alliance (2-1) und J.Storm (2-0) auch einen starken Playoff-Run. TNC konnte sich mit einem 2-0 Erfolg im Lower-Bracket Final gegen Invictus Gaming für das Rematch im Grandfinal gegen das chinesische Top-Team qualifizieren.

Das Grand Final

Im Finale trat TNC von Beginn stärker auf als im ersten Duell mit Vici Gaming. Die ersten beiden Spiele gingen diesmal recht eindeutig an das südostasiatische Team.

In Spiel drei konnten sich die Spieler von Vici Gaming allerdings zurückkämpfen und die Serie auf 1-2 verkürzen.

Spiel 4 war sehr hart umkämpft und zwischenzeitlich sah es so aus, als ob Vici ein entscheidendes fünftes Spiel erzwingen könnte. Aber auch TNC kämpfte sich wieder zurück und konnte die Partie erneut spektakulär drehen.

Nach über einer Stunde konnte TNC das vierte Match für sich entscheiden und sich den Titel beim MDL Chengdu Major mit 3-1 sichern.

Großen Anteil am Sieg hatte Kim „Gabbi“ Villafuerte, der in der entscheidenden vierten Partie mit Morphling 23 Kills erzeugen konnte.

„Gabbi“, der insgesamt ein sehr starkes Turnier gespielt hatte, wurde dementsprechend auch zum MVP gewählt.

Bildquellen: Twitter @MarsMedia

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top