Dota 2: In Chengdu steht das erste Major der neuen Saison an

Von Samstag bis nächste Woche Sonntag findet im chinesischen Chengdu das erste Dota 2 Major der Saison 2019/2020 statt. 16 Teams kämpfen beim MDL Chengdu Major um insgesamt 1 Million Dollar und 15.000 DPC Punkte.

Man darf gespannt sein, was uns in den nächsten Tagen erwartet. Seit dem Sieg von OG beim TI9 im August hat es bei zahlreichen Teams grundlegende Veränderungen gegeben. Das erste Major der neuen Saison ist also auch die erste richtige Standortbestimmung für die meisten Teams.

Allerdings gab es vor dem Turnier auch einige Absagen von Top-Teams, die diesmal erst später in den Dota 2 Circuit einsteigen wollen. Neben TI9 Champion OG fehlen beispielsweise auch Team Secret, PSG.LGD und das ehemalige Team Liquid Lineup im Chengdu. Trotz der Absagen ist das Turnier noch gut besetzt und es bietet sich natürlich somit auch kleineren Teams eine gute Möglichkeit wichtige DPC Punkte für die neue Saison zu sammeln.

Das Format

Gruppenphase

Zunächst werden dieses Wochenende vier Gruppen mit je vier Teams im GSL Format ausgespielt. Alle Gruppenspiele werden im Best-of-3 Format ausgetragen. Platz 1 und 2 jeder Gruppe landet im Upper-Bracket, Platz 3 und 4 wandert direkt ins Lower-Bracket.

Playoffs

Die Playoffs werden im Double-Elimination Format gespielt. Die erste Runde im Lower-Bracket zwischen den dritt-und viertplatzierten Teams der Gruppenphase wird als Best-of-1 ausgetragen. Alle anderen Partien sind ein Best-of-3, das Grand Final nächsten Sonntag  ist ein Best-of-5.

Die Gruppen

Es ist schwierig einen klaren Favoriten vor dem Turnier auszumachen. Die Evil Geniuses haben sich in der Off-Season verstärkt und beim Qualifier einen souveränen Eindruck hinterlassen. TNC Predator hat die ESL One in Hamburg gewonnen. Einen guten Eindruck hat dort auch Gambit Esports hinterlassen.

Team Liquid tritt mit dem ehemaligen Alliance Lineup an, konnte aber bisher noch nicht überzeugen. Alliance hat also auch wiederum ein neues Lineup und auch Fnatic und Vici Gaming haben sich seit dem TI9 verändert.

Es gibt also viele Fragezeichen vor dem Turnier und somit Grund genug, sich auf das erste Major der Saison zu freuen.

Streams

Los geht es mit dem Dota 2 Chengdu Major am frühen Samstagmorgen um 3 Uhr. Bis einschließlich Mittwoch nächste Woche ist 3 Uhr die tägliche Startzeit. Donnerstag, der 21.11.2019 ist spielfrei.

Die Entscheidung fällt dann nächste Woche Freitag bis Sonntag. Freitag und Samstag beginnt die Übertragung um 5 Uhr. Das Lower Bracket Final und Grand Final werden am Sonntag den 24.11.2019 ab 6 Uhr ausgetragen.

Hier könnt ihr das gesamte Turnier verfolgen:

Bildquelle: Twitter @MarsMedia

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top