Dota 2: Heute Nacht startet in Singapur das ONE Esports Dota 2 World Pro Invitational

Von Dienstag bis Sonntag treten in Singapur zwölf Dota 2 Teams beim ONE Esports Dota 2 World Pro Invitational an. Beim dem stark besetzten Einladungsturnier geht es um ein Gesamtpreisgeld von 500.000 Dollar.

Format

Gespielt wird zunächst in zwei Gruppen mit jeweils sechs Teams im Round Robin Format. Alle Matches der Gruppenphase werde als Best-of-2 gespielt.

Acht Teams qualifizieren für sich die Playoffs, die als Double-Elimination Bracket gespielt werden.

Die Plätze 1 und 2 der jeweiligen Gruppen starten im Upper Bracket und können sich somit in den Playoffs eine Niederlage erlauben. Die Dritt- und Viertplatzierten aus der Gruppenphase beginnen direkt im Lower-Bracket.

Alle Playoff-Spiele werden als Best-of-3 gespielt. Das Grand Final ist ein Best-of-5.

Gruppen

 

Favoriten

TNC Predator ist das in der neuen Saison bisher erfolgreichste Team. Sie konnten sowohl die ESL One in Hamburg als auch das Chengdu Major gewinnen. Allerdings hatten in Chengdu auch einige Top-Teams auf eine Teilnahme verzichtet.

Dementsprechend ist es noch schwierig die Stärke der einzelnen Teams in der aktuellen Saison einzuschätzen. Das ONE Esports Dota 2 World Pro Invitational ist somit eine gute Standortbestimmung für die Teams vor dem nächsten Major. Teams wie PSG.LGD, Team Secret oder die Evil Geniuses muss man natürlich immer zum Favoritenkreis zählen.

Streams

Los geht es von Dienstag bis Donnerstag jeweils um 3 Uhr. Freitag bis Sonntag sind die ersten Spiele auf 4 Uhr angesetzt.

Bildquelle: Twitter @oneesportsgg

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top