Dota 2: Große Veränderungen bei den Evil Geniuses

Die Evil Geniuses ersetzen ihre Stammspieler „SumaiL“ und „s4“ durch „Abed“ und „RAMZES666“.

Das TI ist vorbei und momentan tut sich viel auf den Rostern der einzelnen Dota 2 Teams. Nach einem für die eigenen Ansprüche enttäuschenden 6. Platz beim diesjährigen TI, haben nun auch die Evil Geniuses Veränderungen an ihrem Team vorgenommen.

Die bisherigen Stammspieler und ehemaligen TI-Champions SumaiL“ und „s4“ verlassen das Team und wurde durch „Abed“ Azel L. Yusop and Roman “RAMZES666” Kushnarev ersetzt. „Abed“ wird die Mid-Lane übernehmen und „RAMZES666“ die Off-Lane.

Das neue Lineup der Evil Geniuses werden wir wohl ab Anfang Oktober begutachten können. Ab dann beginnen die ersten Qualifier für die neue Saison 2019/2020.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top