CS:GO: Wer holt sich in Magdeburg den Titel bei der ESL Wintermeisterschaft?

Am Samstag steht in Magdeburg das Finale der ESL Wintermeisterschaft auf dem Programm. Können die Spieler von ALTERNATE aTTaX ihren Titel verteidigen?

Vier Teams sind noch im Rennen um den Titel und um ein Preisgeld von 12.000 Euro. Außerdem bekommt der Sieger einen Startplatz für die DreamHack Open Leipzig 2020.

Alle Partien werden als Best-of-3 gespielt.  

Sprout und ALTERNATE aTTaX gehen jeweils als Favorit in ihre Halbfinalpartie. Sollten die beiden stärksten Teams der regulären Saison im Finale aufeinander treffen ist alles offen. Während der Saison trennte man sich 1-1 unentschieden.

Team Prismatic hat sich Ende November von seinem CS:GO Roster getrennt. Die Spieler treten nun wieder unter ihrem vorherigen Namen „touch the crown“ an.

Streams

Das erste Halbfinale startet am Samstagmorgen um 11 Uhr. Das Finale ist auf 18 Uhr angesetzt.

Bildquelle: Twitter @ESLGermany

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top