CS:GO: Die 11. Saison der ESL Pro League wird online ausgetragen werden

Die ESL hat bekannt gegeben, dass die kommende Saison der ESL Pro League aufgrund des Coronavirus online ausgetragen werden wird.

Die Spiele der Gruppenphase waren in Malta geplant und werden jetzt komplett online gespielt werden. Die Finals, die in Denver hätten stattfinden sollen, werden nun in Europa in einem TV Studio ohne Live-Publikum ausgetragen werden.

Die 11. Saison der ESL Pro League startet am 16 März. Das Finale ist auf den 12. April angesetzt.

Bildquelle: Twitter @ESLCS

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top