CS:GO: Berlin Major – Renegades und AVANGAR überraschen weiter

Die ersten beiden Spiele der Champions Stage beim Berlin Major sind gespielt und in beiden Partien setzte sich der Underdog durch.

Zunächst trafen ENCE und die Renegades aufeinander. Die Renegades dominerten die erste Map (Mirage) mit 16-5. Auf Nuke verlief die Partie bis zur Halbzeit ausgeglichener aber ENCE konnte auch hier nicht wirklich überzeugen, so dass die Renegades auch diese Map mit 16-12 für sich entscheiden konnten.

Gegner der Renegades im Halbfinale wird AVANGAR sein, die im Anschluss überraschend Team Vitality mit 2-1 bezwangen. AVANGAR konnte zunächst auf Mirage mit 16-9 gewinnen. Vitality schlug aber auf Inferno zurück (16-11). Die Entscheidung fiel auf Dust 2. AVANGAR dominierte die T-Seite und zog mit 12-3 davon. Am Ende setzte man sich mit 16-10 durch.

Ab 15 Uhr geht es heute beim Berlin Major mit den anderen beiden Viertelfinalpartien weiter. NRG Esports trifft auf Natus Vincere und im Anschluss folgt das Topspiel zwischen Team Liquid und Astralis.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top