CS:GO: Berlin Major – Ninjas in Pyjamas und DreamEaters scheiden aus

Mit den Ninjas in Pyjamas und den DreamEaters sind die ersten beiden Teams in der Legends Stage ausgeschieden. Ence und NRG Esports erreichen als erste die Champions Stage.

Vor allem die Performance von den Ninjas in Pyjamas war enttäuschend. Die Schweden fahren ohne eine Map gewonnen zu haben wieder nach Hause und müssen sich, genauso wie die DreamEaters für das nächste Major erst über das Europe Minor qualifizieren.

Für NRG Esports ist es die erste Teilnahme an den Playoffs bei einem Major. Hoch dramatisch war die erste Map gegen Astralis (Train), die in mehrere Verlängerungen ging und die NRG am Ende mit 31-28 gewinnen konnte.

Team Liquid, Topfavorit auf den Major Titel, verlor erneut mit 18-22 auf Overpass gegen AVANGAR und darf sich ab morgen keine Niederlage mehr erlauben, wenn sie die Champions Stage erreichen wollen.

Hier findet ihr alle Ergebnisse von Tag 3

Mid Matches (BO1)

Natus Vincere 17 -19 Mousesports (Nuke)

Team Liquid 18-22 AVANGAR (Overpass)

MIBR 4-16 G2 Esports (Inferno)

FaZe Clan 9-16 CR4ZY (Mirage)

 

High Matches (BO3)

ENCE 2-0 Team Vitality (Nuke, Dust2)

Astralis  0-2 NRG Esports (Train, Nuke)

 

Low Matches (BO3)

Renegades 2-0 DreamEaters (Mirage, Train)

Ninjas in Pyjamas 0-2 North (Train, Dust2)

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top