CS:GO: Berlin Major – Favoriten dominant an Tag 1

Der erste Tag der New Legends Stage beim Berlin Major ist beendet. In den meisten Matches setzte sich das favorisierte Team durch.

G2 Esports ist das einzige Team, das mit Natus Vincere  einen klaren Favoriten bezwingen konnte. Trotz Rückstand kämpften sich die Franzosen auf Overpass in die Overtime, die sie dann für sich entscheiden konnten (19-17). NRG Esports tat sich gegen die Renegades schwer, konnte sich dann aber trotzdem knapp mit 16-14 durchsetzen. Auch Team Liquid begann sein Match gegen CR4ZY ungewohnt schwach, fand dann aber nach dem Seitenwechsel zu gewohnter Form und gewann auf Mirage mit 16-9.

Verbessert zeigte sich das Team Vitality, welches deutlich stärker auftrat als noch in der Challengers Stage und North überzeugend mit 16-9 besiegen konnte.

Hier findet ihr alle Ergebnisse von Tag 1:

ENCE 16-5 AVANGAR (Overpass)

Astralis 16-9  DreamEaters (Dust II)

NRG Esports 16-14 Renegades (Dust II)

Liquid 16-9 CR4ZY (Mirage)

Team Vitality 16-9 North (Inferno)

FaZe Clan 16-8 mousesports (Mirage)

G2 Esports 19-17 Natus Vincere (Overpass)

MIBR 16-12 Ninjas in Pyjamas (Dust II)

 

Morgen geht es ab 12 Uhr nochmals im BO1 mit folgenden Partien weiter:

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top