CS:GO: Berlin Major – Astralis gewinnt das Favoritenduell

Das Viertelfinale beim Berlin Major ist gespielt. Heute setzten sich NRG Esports und Astralis durch.

Der Tag begann mit dem Duell zwischen NRG Esports und Natus Vincere. NRG erwischte einen starken Start auf Dust 2 und holte auf der T-Seite 10 Runden. Natus Vincere konnte den Vorsprung nicht mehr aufholen und NRG gewann die Karte mit 16-12.  Mirage als zweite Map war härter umkämpft und Natus Vincere kämpfte sich trotz eines 15-12 Rückstands in die Overtime. In dieser bewiesen allerdings die Spieler von NRG wieder ihre Klasse und entschieden auch Mirage mit 19-17 für sich.

Gegner von NRG im Halbfinale morgen wird Astralis sein. Das dänische Team setzte sich am Abend im mit Spannung erwarteten Top-Duell gegen Team Liquid mit 2-0 durch. Astralis konnte zunächst Vertigo mit 16-8 für sich entscheiden. Overpass, der Map-Pick von Team Liquid, ging mit 16-13 an die Dänen. Diese sind somit weiter auf Kurs ihren Major Titel aus Katowice zu verteidigen.  

So geht’s am Samstag weiter

15.00 Uhr Renegades gegen AVANGAR

18.30 Uhr NRG Esports gegen Astralis

Streams

Englisch: starladder Stream1

Deutsch: 99damage

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top