CS:GO: Alle Playoff-Teilnehmer des DreamHack Masters in Malmö stehen fest

Die Gruppenphase beim DreamHack Masters in Malmö ist beendet und es gab zahlreiche Überraschungen. Sowohl die frischgebackenen ESL One New York Champions Evil Geniuses, als auch Team Liquid und G2 sind bereits ausgeschieden. Dafür stehen mit mousesports und Fnatic zwei Teams im Viertelfinale, die man vorher nicht unbedingt dort erwartet hätte.

Nach dem Ausscheiden der Evil Geniuses am gestrigen Tag kam es heute zu weiteren Überraschungen. Team Liquid scheiterte mit 0-2 an Grayhound, die wiederum gegen mousesports mit 1-2 den Kürzeren zogen. Trotzdem ist Grayhound durch die Siege über die Evil Geniuses und Team Liquid vielleicht die Überrraschung des Turniers.

Astralis und Natus Vincere qualifizierten sich direkt fürs Halbfinale.

So sieht der Turnierbaum für die nächsten Tage aus:

 

Morgen ab 16 Uhr finden die beiden Viertelfinalpartien statt. Die Halbfinalpartien beginnen Samstag um 15 Uhr. Das Finale wird am Sonntag um 17 gespielt. Alle Partien werden im Best-of-3 Format ausgetragen.

Alle Matches könnt ihr weiterhin hier verfolgen:

Bildquelle: Twitter @@DreamHackCSGO

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Scroll to Top