Starcraft 2: Morgen startet das europäische Turnier beim DreamHack SC2 Masters Summer

Freunde von Starcraft 2 werden in den nächsten drei Wochen auf ihre Kosten kommen. Beim europäischen DreamHack SC2 Masters Summer kämpfen bis zum 12. Juli 32 Spieler um ein Preisgeld von insgesamt 84.000 Dollar, 3805 EPT Punkte und vier Qualifikationsplätze für die globalen Season Finals.

Das Format

Zunächst wird eine Gruppenphase mit vier Gruppen zu je acht Spielern im Round Robin Format gespielt. Alle Spiele werden als Best-of-3 ausgetragen.

Die vier besten Spieler pro Gruppe erreichen die Playoffs, die im Double Elimination Format gespielt werden. Der Erst- und Zweitplatzierte startet hierbei im Winners-Bracket.

Favoriten

Wie immer muss man an dieser Stelle zunächst die beiden Zerg Joona „Serral“ Sotala (ENCE) und Riccardo „Reynor“ Romiti (QLASH) nennen. Aber auch die beiden Terraner Marc „uThermal“ Schlappi und Clément „Clem“ Desplanches (beide Team Liquid) konnten zuletzt bei mehreren Events überzeugen.

Aus deutscher Sicht sollten Tobias „ShoWTimE“ Sieber (BIG), Gabriel „HeRoMaRinE“ Segat (mousesports) und Julian „Lambo“ Brosig alle gute Chancen auf das Erreichen der Playoffs haben.

Außerdem konnten sich für das Turnier auch Marvin „Spatz“ Tiele (Archangel Gaming) und Fabian „GunGFuBanDa“ Mayer (Cascade) qualifizieren und sind zusammen mit „Showtime“ und „Clem“ in Gruppe C ebenfalls nicht chancenlos was das Erreichen der Playoffs betrifft.

Zeitplan

Die Gruppenphase wird bis zum 05. Juli ausgetragen. In beiden Wochen gibt es von Mittwoch bis Sonntag täglich ab 17 Uhr mehrere Spiele zu sehen.

Die Playoffs starten am 07. Juli, das Finale wird am 12. Juli stattfinden.

Streams

Bildquelle: Twitter @DreamHackSC2

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

Scroll to Top