Starcraft 2: IEM Katowice – ShoWTimE erreicht die Playoffs und trifft auf INnoVation

Die Gruppenphase bei den Intel Extrem Masters in Katowice ist beendet. Dem deutschen Protoss Tobias „ShoWTimE“ Sieber (BIG) ist der Einzug in die Playoffs gelungen. Julian „Lambo“ Brosig (QLASH) schied leider aus.

Die Gruppenergebnisse

Obwohl „ShoWTimE“ mit zwei Niederlage in seine Gruppe startete, konnte er das Blatt nochmal wenden und sich mit drei Siegen in Folge den dritten Platz in Gruppe B sichern.

Dem italienischen Mitfavoriten „Reynor“ erging es genau umgekehrt. Auf zwei Auftaktsiege folgten drei Niederlagen und verpasste Playoffs.

„Lambo“ war in Gruppe D leider ohne Chance und konnte nur gegen den koreanischen Protoss „Hurricane“ eine Map gewinnen.

Der Gruppensieg ging an den finnischen Mitfavoriten „Serral“, der neben „ShoWTimE“ als einziger „Nicht-Koreaner“ die Playoffs erreichen konnte.

So geht’s weiter

Am morgigen Samstag wird die Round of 12 und das Achtelfinale gespielt. Los geht es um 12 Uhr mit dem Best-of-5 zwischen „ShoWTimE“ und „INnoVation“.

Die beiden Halbfinalspiele und das Finale werden am Sonntag ab 11 Uhr ausgetragen.

Alle Spiele in Katowice werden aufgrund des Coronavirus ohne Live-Publikum stattfinden.

Streams

Bildquelle: Twitter @ESLSC2

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

Scroll to Top